Ursula Grünewald-Bäumer

Ursula Grünewald
  • Studium Latein und Biologie in Heidelberg, Paris und Freiburg (Abschluss: Staatsexamen)
  • 20 Jahre pädagogische Erfahrung als Waldorf-Klassenlehrerin
  • Langjährige Mitwirkung im Schulleitungsteam
  • Seit 2003 Ausbildung in Gewaltfreier Kommunikation bei Marshall B. Rosenberg, dem Begründer der Gewaltfreien Kommunikation, und bei sehr vielen verschiedenen Trainerinnen und Trainer aus dem In- und Ausland
  • 2006 Gründungsmitglied des Netzwerk Gewaltfreie Kommunikation Stuttgart e.V.; 10 jährige Vorstandsarbeit
  • Seit 2011 selbständig als
    • Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation
      (anerkannt im Fachverband Gewaltfreie Kommunikation)
    • Coach für Persönlichkeitsentfaltung
      (zertifiziert bei Dietz Training und Partner; DBVB)
    • Empathische Mediatorin und Supervisorin
      (Ausbildung in der Akademie Blickwinkel)
  • Gründung und Leitung der Akademie LebensWandel
  • Umfangreiche Seminar- und Vortragstätigkeit
    • an zahlreichen Schulen im ganzen Bundesgebiet (alle
      Schultypen), z. B. auch im Auftrag des Kultusministeriums im
      Rahmen des Erprobungsprojektes an Berufsschulen
    • in Kindergärten, Kindertagesstätten, Horteinrichtungen
    • im Bereich des Gesundheitswesens
    • in verschiedenen Bildungseinrichtungen  (Volkshochschulen,
        Caritas, Hochschulen, evangelische Diakonie etc.)
    • in betrieblichen Einrichtungen und Institutionen
        (z. B. Handwerkskammer, Gärtnerei oder Kloster)
  • Ausgiebige Tätigkeit als Coach, Mediatorin und Supervisorin
  • Zahlreiche Veröffentlichungen